Zum Inhalt springen

INFA-MINI-JET Typ AJM

Schlauchfilter in Rundbauweise

Highlights

Die INFA-MINI-JET Schlauchfilter-Familie in Rundbauweise ist äußerst variabel. Kundenspezifische Ausführungen sind aufgrund individueller Konstruktionen einfach umsetzbar. Die vollautomatisch arbeitenden Filter gewährleisten durch eine optionale Heißgasausführung, Druckfestigkeit und Gasdichtigkeit die Abscheidung von Staub und pulverförmigen Produkten sowohl aus der Abluft als auch aus Prozessgasen.

Während der Filtrationsphase erfolgt die Abreinigung der Filterschläuche in regelmäßigen Intervallen durch Druckluftimpulse (Jet-Abreinigung). Die Filtergrößen decken einen Luftmengenbereich von 20 m³/h bis 12.000 m³/h ab.

Konstruktionsmerkmale

  • Basismodul bestehend aus
    • geschlossenem Filterkopf
    • Filterelementen
    • pneumatischer Abreinigungseinheit

  • Erweiterbares Baukastensystem für flexible Anpassung an den Bedarfsfall
  • Gehäusefestigkeit bis +/- 50 mbar
  • Wahlweise Filterpatronen oder Filterschläuche
  • Einfacher Wechsel der Filtermedien zur Reingasseite mit Schnellspanneinrichtungen

Optionen

  • Modulare Ergänzungsmöglichkeiten und Zubehör, z. B.
    • Filterummantelung
    • Unterteil mit Trichter und Staubsammeltopf
    • Vollmelder im Staubsammeltopf
    • Absperrklappe
    • Zellenradschleuse
    • Ventilator
    • Beobachtungsdeckel
    • Sekundärfilterstufe

  • Alle Gehäuse- und Einbauteile oder Bauteile in Kontakt mit dem Produkt / Staub aus Edelstahl
  • Gehäusefestigkeit bis +/- 0,5 bar für druck- oder saugpneumatischen Betrieb
  • Explosionsgeschützte Ausführung nach Richtlinie 94/9/EG (ATEX)
  • Druckstoßfeste Bauweise für reduzierten Explosionsdruck (z. B. 0,4 bar Ü oder 2,0 bar Ü) mit Entlastungsorgan oder für maximalen Explosionsdruck (9 bar Ü)
  • Elektronisches Steuergerät für zeittakt- oder differenzdruckgeregelte Filterabreinigung und Zusatzaggregate (Ventilator, Zellenradschleuse, etc.)
  • Steuerung und Motoren für Sonderspannungen, z. B. 500 V
  • Heißgasausführung bis 240 °C
  • Filtermedien in verschiedenen Qualitäten (z. B. lebensmittelunbedenklich nach Verordnung EU 1935/2005 und EU 10/2011)
  • Schallreduzierende Zusatzausrüstungen für den Betrieb in lärmsensiblen Umgebungen
  • Rohgasseitiger Filterwechsel bei fehlender Ausbauhöhe
  • Integrierte Wascheinrichtung
  • Elektrische Beheizung des Filtergehäuses einschließlich Wärmeisolierung

 

 

FiltertypFilterfläche[m²]Druckluftverbrauch* [Nm³/h]Maßblatt Nr.
500-300-0,6 S0,676010
500-550-1 S1,176010 / dsf 6020
500-1100-2 S2,276010 / dsf 6020
710-550-2 S296010
710-1100-4 S496010 / dsf 6020
900-550-3 S3,596010
900-1100-7 S796010 / dsf 6020
1100-1100-11 S1196010 / dsf 6020
1100-1600-15 S1596010
1400-1100-17 S1796010 / dsf 6020
1400-1600-24 S2496010

*6 bar bei 10 Sek. Pause

dsf = druckstoßfest

Servicenummer

Unsere kostenfreie Servicenummer erreichen Sie unter der 0800 2003700.

Alle Anleitungen sowie wichtige PDF-Dateien finden Sie hier.

Alle anstehenden Messetermine finden Sie hier.

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.