Zum Inhalt springen

Recycling, Entsorgung

Viele industrielle Entsorgungsanlagen emittieren Staub und geben diesen an die Umgebung ab - durch Schredder, Mühlen, Müllbunker oder durch Schneiden, Mischen, Sortieren, Transportieren, Abfüllen, etc. Die spezielle Herausforderung liegt in der undefinierten Vielfalt und Zusammensetzung der anfallenden Produkte und Stäube. Ohne eine ausgereifte Entstaubungsanlage führt dies zu Verunreinigungen, Verschmutzung und Gesundheitsgefährdung.

Infastaub fertigt für viele Anwendungen in diesem Sektor die passenden Entstaubungsanlagen, damit gesetzliche Normen eingehalten und Gesundheitsrisiken wirksam bekämpft werden.

Entstaubung eines Windsichters

Zur Aufbereitung von Bauschutt wird dieser zunächst in einem Brecher zerkleinert und anschließend in einen Windsichter gegeben, um den Feinstaub und andere Fremdkörper aus dem Brechgut zu entfernen. Die Sichterabluft wird in einem INFA-MAT Entstauber (Taschenfilter) gereinigt.

 

Zusatzausrüstung:

  • Flachschieber am Staubaustrag des Filters mit Motorantrieb. 
  • Steuergerät zur Steuerung von Abreinigung, Ventilator und Flachschieber.
  • Die Abreinigung wird durch einen Differenzdruckschalter bei 7 mbar ausgelöst.
Technische Daten
FiltertypTaschenfilter AM 903 K
Volumenstrom[m³/h]13.000
Filterfläche[m²]90
FiltermaterialBaumwolle
Ventilatormotor[kW]15

Servicenummer

Unsere kostenfreie Servicenummer erreichen Sie unter der 0800 2003700.

Alle Anleitungen sowie wichtige PDF-Dateien finden Sie hier.

Alle anstehenden Messetermine finden Sie hier.

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.