Zum Inhalt springen

Farben, Lacke, Oberflächen

In allen Industrie- und Konsumgüterbereichen steigen die Ansprüche an Prozesse und Produkte. Eine bessere Oberflächenbeschaffenheit, bzw. –beschichtung ist oftmals Bestandteil dieser Anforderungen. Farben, Lacke und sonstige Beschichtungsmaterialien bestehen in der Hauptsache aus einer Mischung diverser feinster Pulver, bei deren Herstellung Stäube entstehen. Infastaub bietet für alle Produktionsschritte geeignete Entstaubungslösungen, die den hohen Anforderungen an Produktrückgewinnung und -reinheit gerecht werden.

Entstaubung eines Sprühtrockners

In einem Produktionsbetrieb in Irland wird Latex-Polymerpulver hergestellt. Das Produkt wird nach einem Sprühtrockner als trockenes Pulver gewonnen. Ein nachgeschalteter INFA-MINI-JET Schlauchfilter entstaubt den Gasstrom. Aufgrund gasförmiger Lösemittel im Abluftstrom besteht Explosionsgefahr. Der Filter ist deshalb druckstoßfest bis 10 bar ausgelegt, sowie alle elektrischen Teile (Magnetventile, Steuergerät, Differenzdruckschalter) durch Druckkapselung zum Einsatz in der ATEX-Zone 1 geschützt.

Der druckstoßfeste Staubtopf soll nur abgenommen werden, wenn die Handabsperrklappe am Austrag geschlossen ist. Dies wird über eigensichere Endschalter signalisiert. Aufgrund der niedrigen Raumhöhe werden geteilte Filterstützkörbe verwendet, die beim Filterschlauchwechsel die erforderliche Ausbauhöhe minimieren.

 

Technische Daten
Filtertyp

Schlauchfilter AJM 1100-1400-17S, dsf

Standgerät mit Schwenkvorrichtung, Staubaustragstrichter, Absperrklappe und Staubtopf

Volumenstrom[m³/h]1.650
Druckstoßfestigkeit[bar]10
Filterfläche[m²]17
FiltermaterialPolyester-Nadelfilz, antistatisch

Servicenummer

Unsere kostenfreie Servicenummer erreichen Sie unter der 0800 2003700.

Alle Anleitungen sowie wichtige PDF-Dateien finden Sie hier.

Alle anstehenden Messetermine finden Sie hier.

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.