Zum Inhalt springen

Entstaubung der Sackentleerung von Farbstoffen und -zuschlägen

Für eine Farbenfabrik wurden 20 Sackentleerungsfilter, bestehend aus einer Sackeinschütte und einem druckluftgereinigten Patronenfilter, geliefert. Alle Sackentleerstationen werden zentral über einen gemeinsamen Ventilator besaugt. Die pneumatische Abreinigung der Filterpatronen wird über einen Näherungsschalter, der durch die Sackeinschüttgossentür initiiert wird, automatisch ein- bzw. ausgeschaltet. 

Da es sich - je nach Produktion - um kleine Chargen handelt, werden die zu entleerenden Säcke von Hand aufgeschlitzt und in die Einschüttgosse entleert. Eine Sackablage vor und ein Gitterrost in der Einschüttgosse erleichtern das Handling.

 

Technische Daten
FiltertypPatronenfilter Infa-Vario-Jet AJV 640-980-15P
Volumenstrom[m³/h]1.100
Filterfläche[m²]15
FiltermaterialPolyester-Vlies, antistatisch

Servicenummer

Unsere kostenfreie Servicenummer erreichen Sie unter der 0800 2003700.

Alle Anleitungen sowie wichtige PDF-Dateien finden Sie hier.

Alle anstehenden Messetermine finden Sie hier.

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.