Zum Inhalt springen

Entstaubung leicht radioaktiver Rückstände

Die Entstaubung von zwei Edelstahl-Caissons, in denen radioaktive Abfälle zerlegt, sortiert und aufgearbeitet werden, erfolgt durch zwei baugleiche Kassettenfilter vom Typ INFA-MICRON MKR 5/20-4/20. Für ein höheres Abscheidevermögen des leicht nuklear belasteten Staubes wurden die Kassettenfilter mit zwei Filterstufen ausgelegt. 

Eine weitere Schutzmaßnahme gegen den radioaktiven Staub ist das Safe-Change System für einen kontaminationsfreien Wechsel der Filterkassetten und der Staubsammelbehälter. Die gasdichte Ausführung der Filtergeräte vermeidet zusätzlich mögliche Staubverschleppungen in den Arbeitsbereich. 

 

Technische Daten
FiltertypKassettenfilter Infa-Micron MKR 5/20-4/20, Edelstahl 1.4301
Volumenstrom[m³/h]12.600
FiltermaterialGlasfaservlies
Filterfläche[m²]1. Filterstufe 100 , 2. Filterstufe 80
FilterwechselSafe-Change

 

 

 

Servicenummer

Unsere kostenfreie Servicenummer erreichen Sie unter der 0800 2003700.

Alle Anleitungen sowie wichtige PDF-Dateien finden Sie hier.

Alle anstehenden Messetermine finden Sie hier.

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.