Zum Inhalt springen

Entstaubung verschiedener Förderbandübergabestellen mit Taschenfilter

Sekundärbrennstoffe (sogenannter Fluff) werden bei einem Zementhersteller über Förderbänder zum Kalzinierofen transportiert. An einer Übergabestelle dieser Förderbänder wurde ein Aufsatzfilter Infa-Jet AJN 302 installiert. Der durch die Bandübergabe aufgewirbelte Staub wird über die Filtergeräte abgeschieden und dem Transportprozess zurückgeführt.

Das Ausblasgeräusch der angeflanschten Ventilatoren wird durch Schalldämpfer reduziert. Die gesamte Einheit ist sehr kompakt ausgeführt.

Das Taschenfilter wurde für einen Volumenstrom von 2.700 m³/h und eine Rohgasstaubbeladung von 40 g/m³ ausgelegt.

  

Technische Daten
FiltertypTaschenfilter Infa-Jet AJN 302
Staubartzerkleinerte Dachpappe, Abrieb, Sand, textile Fasern
Volumenstrom[m³/h]2.700
Rohgasstaubgehalt[g/m³]< 40
Reststaubgehalt[mg/m³]< 10
Filterfläche[m²]30
Filterflächenbelastungm³/m²*minmax. 1,5

 

 

Servicenummer

Unsere kostenfreie Servicenummer erreichen Sie unter der 0800 2003700.

Alle Anleitungen sowie wichtige PDF-Dateien finden Sie hier.

Alle anstehenden Messetermine finden Sie hier.

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.