Zum Inhalt springen

Patronenfilter INFA-JETRON AJP

Patronenfilter für staubfreie Beladevorgänge oder zur zentralen Entstaubung von Maschinen und Arbeitsplätzen

Highlights

Patronenfilter der Baureihe Infa-Jetron AJP (Standfilter) werden für die zentrale Entstaubung von Maschinen und Arbeitsplätzen eingesetzt. Sie eignen sich besonders für trockene und wenig anhaftende Stäube. Wahlmöglichkeiten aus verschiedenen Basismodulen dieses Systems erlauben eine flexible Anpassung an die verfahrenstechnischen Vorgaben. Die Basiseinheit benötigt nur etwa 1 m² Grundfläche. Die Filterpatronen werden – um Bauhöhe zu sparen – rohgasseitig gewechselt. Der Zugang zu den Filterpatronen erfolgt durch eine große Tür auf der Frontseite.

Die Ausführung als Aufsatzfilter (INFA-JETRON AJP ..2) ist ein Entlüftungsfilter, um Beladevorgänge staubfrei durchführen zu können. Er ist sehr robust gebaut, um direkt oberhalb der Beladevorrichtung am Silo installiert werden zu können. Die Filterpatronen sind nebeneinander angeordnet. Das spart Bautiefe und erleichtert im Wartungsfall den Zugang. Mit 15 m² bzw. 20 m² Filterfläche ist der Entlüftungsfilter für seine Aufgabe großzügig ausgestattet. Die Filterpatronen werden in normaler Bedienhöhe über eine große Zugangsöffnung rohgasseitig gewechselt. Reingasseitig angeflanschte Ventilatoren sorgen für den nötigen Unterdruck in der Beladevorrichtung.

Konstruktionsmerkmale

 

Standfilter

  • Basismodul als Standgerät mit Trichter, Staubsammeltopf und pneumatischer Abreinigungseinheit
  • Platzsparende Kompaktbauweise, u. a. Druckluftkessel in der Reingaskammer integriert
  • Rohgasseitiger Filtermedienwechsel in bequemer Arbeitshöhe
  • Gehäusefestigkeit bis +/- 45 mbar

Entlüftungsfilter

  • Rechteckiger Aufsatzfilter aus Normalstahl, bestehend aus geschlossenem Filtergehäuse, Filterpatronen und pneumatischer Abreinigungseinheit
  • Übergangsstück von Filter auf Beladeranschlussflansch
  • Platzsparende Kompaktbauweise mit nebeneinander angeordneten Filterpatronen, rohgasseitig über große Zugangsöffnung wechselbar
  • Gehäusefestigkeit bis +/- 45 mbar

 

 

Optionen

 

Standfilter

  • Diverses Zubehör, z. B.
    • Ventilator
    • Absperrklappe
    • Zellenradschleuse
    • Vollmelder im Staubsammeltopf u. a.

  • Explosionsgeschützte Ausführung nach Richtlinie 94/9/EG (ATEX)
  • Elektronisches Steuergerät für zeittakt- oder differenzdruckgeregelte Filterabreinigung
  • Zusatzaggregate (Ventilator, Zellenradschleuse usw.)
  • Steuerung und Motoren für Sonderspannungen, z. B. 500 V
  • Heißgasausführung bis 110 °C
  • Filtermedien in verschiedenen Qualitäten (z. B. lebensmittelunbedenklich nach Verordnung EU 1935/2005 und EU 10/2011)
  • Schallreduzierende Zusatzausrüstungen für den Betrieb in lärmsensiblen Umgebungen
  • Integrierte Sekundärfilterstufe H13

Entlüftungsfilter

  • Ventilator mit Ausblashaube
  • Zusätzlicher Inspektionsdeckel im Übergangsstück
  • Winterschutzgehäuse für die pneumatische Abreinigungseinheit für Tieftemperaturen bis -40 °C
  • Heißgasausführung bis 150 °C
  • Explosionsgeschützte Ausführung nach Richtlinie 94/9/EG (ATEX)
  • Elektronisches Steuergerät für zeittakt- oder differenzdruckgeregelte Filterabreinigung und Zusatzaggregate (z. B. Ventilator)
  • Steuerung und Motoren für Sonderspannungen, z. B. 500 V
  • Filtermedien in verschiedenen Qualitäten
  • Schallreduzierende Zusatzausrüstungen für den Betrieb in lärmsensiblen Umgebungen

 

 

 

FiltertypFilterfläche[m²]Druckluftverbrauch* [Nm³/h]Maßblatt Nr.
1/3213274030
1/4214274030A
2/32164144031
2/42184144031
1521574100
2022074100

*6 bar bei 10 Sek. Pause

Servicenummer

Unsere kostenfreie Servicenummer erreichen Sie unter der 0800 2003700.

Alle Anleitungen sowie wichtige PDF-Dateien finden Sie hier.

Alle anstehenden Messetermine finden Sie hier.

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.